Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Galerie von Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Veröffentlicht in , , , , , , , , , , , , , , ,

Teilen Sie meine vegane Variante eines klassischen indischen Gerichts mit diesem indischen Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Ich habe das Huhn gegen nährstoffhaltigen Blumenkohl getauscht und die schwere Sahne und Butter durch reichhaltige und cremige Kokosmilch und Kokosnussöl ersetzt.

Dieser Kokosnussbutter-Blumenkohl ist die perfekte gesunde, aber dennoch köstliche Alternative zur traditionellen schwereren Version.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Es hat eine schnelle Garzeit von 30 Minuten und verwendet Zutaten aus der Vorratskammer.

Machen Sie dieses Rezept perfekt für jede Nacht der Woche.

Am liebsten koche ich für andere.

Ein Rezept zu kreieren, von dem ich weiß, dass jemand es lieben wird, ist für mich eine so erfüllende Sache.

Das ist einer der Gründe, warum ich so gerne koche.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Als meine Familie über Weihnachten in der Stadt war, wusste ich, dass ich indisches Butterhuhn machen musste.

Butter Chicken ist eines der Lieblingsgerichte meines Bruders Creighton.

Der Rest der Crew liebt auch ein gutes indisches Gericht.

Davon abgesehen gibt es einige Familienmitglieder, die eine vegane / vegetarische Ernährung bevorzugen.

Geben Sie diesen Kokosnussbutter Blumenkohl.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Es hat alle die gleichen Aromen und cremigen Saucen wie klassisches Butterhuhn.

Es lässt jedoch das Huhn weg und ersetzt es durch Blumenkohl. Es wird vegan hergestellt, indem cremige Kokosmilch verwendet wird.

Es ist auch viel einfacher, mit nur 30 Minuten Garzeit zuzubereiten.

Im Grunde ist es das perfekte Rezept für den Januar.

Ich wollte das Gericht so authentisch wie möglich halten.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Also habe ich zuerst den Blumenkohl in einer Mischung aus Kokosmilch, Knoblauch und Ingwer "mariniert".

Es ist nur eine schnelle Marinade, damit der Blumenkohl die Aromen von Knoblauch und Ingwer aufnimmt.

Sobald der Blumenkohl 10 Minuten lang mariniert ist, ist es Zeit zu grillen.

Ich mache das gerne, um dem Blumenkohl einen Vorsprung beim Kochen zu verschaffen.

es gibt ihm auch einen netten kleinen Saibling, bevor er der Kokosnussbuttersoße hinzugefügt wird.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Während der Blumenkohl „mariniert“, koche ich die Kokosnussbuttersauce, um das Rezept in Bewegung zu halten.

Der Schlüssel zu jeder guten indischen Buttersauce liegt in den Gewürzen.

Ich habe eine Mischung aus Knoblauch, Ingwer, Garam Masala, gelbem Currypulver, Kurkuma und Cayennepfeffer für eine sehr gut gewürzte Sauce verwendet.

Es ist warm und würzig, aber nicht überwältigend.

Wenn Sie wärmeempfindlich sind, passen Sie einfach die Menge an Cayennepfeffer nach Ihren Wünschen an.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Mein wahres Geheimnis für eine köstliche indische Sauce, ob vegan oder nicht, ist Kokosmilch.

Ich mag Kokosmilch anstelle von Sahne in jeder indischen Soße, die ich herstelle.

Ich finde es nicht nur cremiger und gesünder, sondern auch genauso lecker, wie man es in einem indischen Restaurant bekommt.

Die Kokosnuss passt so gut zu den indischen Saucengewürzen.

Es ist immer mein Anliegen, wenn ich indisch inspiriertes Essen mache.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Wenn Sie die Sauce zusammen haben, sollte der Blumenkohl fertig sein.

Schieben Sie es einfach direkt in die Sauce, um den Garvorgang zu beenden.

Wie Sie wahrscheinlich erraten können, ist meine bevorzugte Art, dies zu servieren, über gedünstetem Reis mit einer Seite meiner.

Wenn Sie etwas nahrhafteres als weißen Reis mögen, verwenden Sie gedünsteten braunen Reis oder Quinoa.

Am Ende servierte ich das mit einer kleinen Mangosalsa und es war wirklich köstlich.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Ich kann es nur empfehlen, wenn Sie einen fruchtigen Hauch von Süße lieben, von dem Sie wissen, dass ich das tue.

Wie lautete das Urteil der Familie?

Sagen wir es einfach so, der gesamte Kokosnussbutter-Blumenkohl wurde gegessen, bevor die Hühnerversion berührt wurde.

Vertrauen Sie mir, ich bin schockiert, dass sich alle, auch die Fleischesser in der Familie, für die vegane Version entschieden haben.

Dieses Gericht wird von allen geliebt.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Tatsächlich sagten einige meiner schärfsten Kritiker, dies sei eines der besten indischen Gerichte, die sie je gegessen haben.

Sogar ein Familienmitglied, das mehrere Male in Indien war.

Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass das Rezept ein echter Hit ist.

Ich bin mir sicher, dass ich es immer und immer wieder schaffen werde, zumal es so einfach ist.

Wenn du diesen indischen Kokosnussbutter-Blumenkohl machst, hinterlasse unbedingt einen Kommentar und / oder gib diesem Rezept eine Bewertung!

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Vor allem freue ich mich, von euch zu hören und immer mein Bestes zu geben, um auf jeden einzelnen Kommentar zu antworten.

Und natürlich, wenn Sie dieses Rezept machen, vergessen Sie nicht, mich auch zu markieren!

Das Durchsehen der Fotos von Rezepten, die Sie alle gemacht haben, ist mein Favorit!

30 Minuten indischer Kokosnussbutter Blumenkohl

Ich habe das Huhn gegen nährstoffhaltigen Blumenkohl getauscht und die schwere Sahne und Butter durch reichhaltige und cremige Kokosmilch und Kokosnussöl ersetzt.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Dank der schnellen Garzeit von 30 Minuten und den Zutaten aus der Vorratskammer ist dieses Rezept perfekt für jede Nacht der Woche.

- 1 großer Blumenkohlkopf, in Röschen geschnitten

- 2 1/3 Tassen Vollfett-Kokosmilch aus der Dose

- 4 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben

- 2 Zoll frischer Ingwer, gerieben

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

- Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer

- 1/4 Tasse frischer Koriander, grob gehackt

- Gedünsteter Reis und Naan zum Servieren

1. Den Broiler auf hohe Stufe vorheizen.

Ein Backblech mit Pergament auslegen.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

2. In einer großen Schüssel den Blumenkohl, 1/3 Tasse Kokosmilch, 2 gehackte Knoblauchzehen, 1 Esslöffel geriebener Ingwer und eine Prise Salz vermengen.

10 Minuten einwirken lassen, um zu "marinieren".

Den Blumenkohl gleichmäßig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

In den Ofen geben und 3-4 Minuten braten, bis sich der Blumenkohl gerade an den Rändern verkohlt.

3. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie 5 Minuten oder bis duftend.

Fügen Sie den restlichen Knoblauch und Ingwer hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten.

Garam Masala, Currypulver, Kurkuma und Cayennepfeffer unterrühren und ca. 1 Minute duftend kochen lassen.

4. Fügen Sie die Tomatenmark und die restlichen 2 Tassen Kokosmilch hinzu.

Rühren Sie sich, um zu kombinieren, bringen Sie die Soße zum Kochen, kochen Sie 5 Minuten oder bis die Soße etwas dicker wird.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

Kokosöl einrühren.

Wenn die Sauce dick erscheint, dünn mit 1/2 bis 1/2 zusätzlicher Kokosmilch oder Wasser.

Den Blumenkohl und alle Säfte in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Sauce leicht eingedickt ist (ca. 5 Minuten).

Vom Herd nehmen und Koriander unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

5. Den Blumenkohl und die Sauce über Reisschüsseln mit frischem Naan- und Mango-Chutney servieren, falls gewünscht.

Genießen!

- Creamy Cashew Indian Butter Paneer… mit gebratenem Paneer!]

- Cremiger Kokos-Cashew-Spaghetti-Kürbis „Alfredo“ mit geröstetem Blumenkohl.]

- 30 Minuten Butter Chicken Meatballs.]

Das könnte Sie auch interessieren

 

Tags über Indischer Kokosnussbutter-Blumenkohl.

, Kaffee, Mahlzeiten, , , , , , ,